youtube ohne Webung

ein „.“ macht den Unterschied

Werbung in Youtube-Videos verhindern

Wer das nächste Mal Youtube im Browser startet, sollte das über diesen Link tun:

https://youtube.com./

Wie von Geisterhand wird danach die Einblendung von Werbung vor und während der Video-Wiedergabe verhindert. Grund dafür ist ein zusätzlicher Punkt am Ende von youtube.com – dieser Punkt wird vom Browser ignoriert, bringe jedoch Coockie-Verwaltung durcheinander.

nähere Infos gibt es hier:

https://www.ifun.de/ein-punkt-im-browser-ueberspringt-reklame-und-paywalls-155136/

Es wird bestimmt nicht lange dauern, bis dieser Fehler überarbeitet wird. So lange kann man sich jedoch noch in Ruhe seine Filme ohne nervende Werbung ansehen.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung von Pi-Hole. Diese Verhindert zwar nicht die Werbung in Youtube Videos, spart jedoch bis zu 30% des Webtraffics durch das Ausfiltern von Werbe-Domains.

Post navigation

Schreibe einen Kommentar